Ausstellung

Störche

Walter Mayr, Fotografie

Wann  
17.06.2021 - 08.08.2021 Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Über Jahrhunderte haben Störche die Wiesenflächen, Feuchtgebiete und Ackerböden mit uns geteilt, bauten ihre Nester auf unseren Dächern und begleiteten den Alltag mit luftigem Geklapper. Sie waren so selbstverständlich in unserem Jahresablauf, dass ihnen sogar die Fähigkeit zugeschrieben wurde, Babys zu bringen.

Ein Jahr lang hat Walter Mayr im Auftrag der GEO-Redaktion Störche in Schleswig-Holstein beobachtet und fotografiert. Geduld war gefragt, wenn man dokumentieren möchte, wie einem Storch im Flug die Thermik nützt. Oder beim Versuch, junge Störche zu fotografieren, die sich erstmals auf einer Wiese wieder zusammenfinden, nachdem sie das gemeinsame Nest verlassen haben.

Die einst allgegenwärtigen Störche sind im Lauf der Zeit immer wieder bedroht. Machte ihnen einst die intensive Landwirtschaft zu schaffen, werden sie heute oft in den Flügeln der Windenergieanlagen zerfetzt. Doch Störche brauchen den Menschen mit seinen Kulturlandschaften; den Äckern, den Wiesen und Siedlungen. Ohne die menschliche Kultur, die Nistgelegenheiten mitbringt und Nahrungsquellen für die Nachwuchsaufzucht schafft, geht es nicht.

Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by