Vortrag

St. Petersburger Impressionen

Bilder-Vortrag von Töns Wolter

Wann  
05.04.2020, 16:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus - Stadt Marne

Mit der Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-Festung an der Newa im Jahr 1703 wollte Zar Peter der Große ein „Fenster Russlands nach Westen“ öffnen. Architekten aus ganz Europa haben danach Paläste, Kirchen und Klöster in St. Petersburg und Umgebung geschaffen. Heute zählt die Stadt zu den schönsten Städten der Welt, und seit 1991 steht das historische Zentrum auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Im Mai 2003 wurde das 300-jährige Jubiläum der Stadt gefeiert. Zur Vorbereitung wurden verschiedene Paläste saniert, sowie das im Zweiten Weltkrieg verschollene Bernsteinzimmer rekonstruiert und offiziell von Präsident Putin und Bundeskanzler Schröder eingeweiht.

Location

Kultur- und Bürgerhaus - Stadt Marne

Schillerstr. 11

25709 Marne

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by