Ausstellung

CrossOver II - Alte Meister reloaded

Tamer Serbay, Digitaldruck & Malerei

Wann  
07.05.2020 - 13.06.2020 Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Der aus Ankara stammende und seit 1969 in Kiel lebende Künstler Tamer Serbay interpretiert Alte Meister neu, darunter Egon Schiele, Claude Monet und Jan Vermeer. Er verbindet Digitalfotografie mit Hinter-Glas-Malerei und verwendet zeitgenössische Materialien wie Acrylfarben und Plexiglas. Dabei geht es Tamer Serbay um die Frage, wie Motive der historischen Kunst zeitgenössisch aufgenommen werden können, um im Wege einer produktiven Annäherung eine Synthese zu entwickeln.

Seine vielfältige künstlerische Tätigkeit im In- und Ausland schließt Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen, sowie Kunst im öffentlichen Raum ein, aber auch Lehrtätigkeiten, die Beteiligung an Projekten, Symposien und Workshops. Unter seinen Auszeichnungen sei der Kunstpreis für Toleranz genannt, den ihm die Hansestadt Lübeck 1995 verliehen hat.


Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by