Konzert

Die schöne Müllerin von Franz Schubert

Johannes Held (Bariton) & Daniel Beskow (Klavier)

Wann  
13.09.2019, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Nur ein Gedanke beherrscht den jungen Müllerburschen: „Die geliebte Müllerin ist mein!“ Aber das sagt er nicht ihr, sondern dem Bach, seinem treuen Weggefährten, der ihn am Ende in sich aufnehmen wird. Die schöne Müllerstochter weiß nichts von all der Liebe, Hingabe und Verzweiflung. - Franz Schubert komponierte den großen Liederzyklus über eine unglückliche Liebe 1823.

Johannes Held ist als Liedsänger international ein gern gesehener Gast und war unter anderem bei den Meraner Festwochen, der Schubertiade Roskilde, im Auditorium von Mailand mit LaVerdi, im Foyer der Königlichen Oper Kopenhagen, im Teatro Garibaldi in Palermo, im Auditorium der Stadt Bozen und der Oper Göteborg in Schweden zu hören. Seine Eigenproduktion Winterreise staged, die im letzten Jahr auch bei uns in Marne zu Gast war, wurde inzwischen mehr als 40 mal in ganz Europa zur Aufführung gebracht.

Wie bereits bei der Winterreise wird Johannes Held auch diesmal von dem mehrfach mit Preisen ausgezeichneten schwedischen Pianisten Daniel Beskow begleitet.

Die 20 Lieder werden von jeweils einem passenden Gemälde aus der Kunstgeschichte begleitet. Die Auswahl der projizierten Bilder stammt von Wolf Eismann und Anne Hanno-Nagel.

Vor dem Konzert: 19:00 – 19:40 Uhr: Reden mit Rockenschaub
Ruth Rockenschaub im Gespräch mit Johannes Held und Daniel Beskow
In loser Folge führt die ehemalige NDR-Moderatorin Ruth Rockenschaub mit Künstlern des Hauses Gespräche.

Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by