Ausstellung

Leben eins

Felix Eckardt, Malerei

Wann  
18.08.2019 - 29.09.2019 Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Unter dem Titel „Leben eins“ präsentiert Felix Eckardt die Essenz seiner Lebensphilosophie. Seine großformatigen Gemälde - in Malerei verwandelte, aufwändige Collagen, kraftvolle, urbane Bilder und Reminiszenzen an die Fülle und Kostbarkeit der Natur - sind eine Ode an das Leben.

Felix Eckardt, Jahrgang 1975, studierte Malerei bei Dietmar Ulrich und Illustration an der HaW in Hamburg (Hochschule für angewandte Wissenschaften) und an der Universidad Complutense in Madrid. Schon als Jugendlicher liebte er die Pleinairmalerei, malte viel draußen.

Eine Zeit lang arbeitete Felix Eckardt erfolgreich als Illustrator für eine Vielzahl von Verlagen, veröffentlichte Kunstfachbücher, bis er sich vollständig der Malerei zuwandte. Er hatte bereits mehrere Lehraufträge für Malerei und Illustration an der HaW Hamburg und an der Akademie Bad Reichenhall. Heute arbeitet er als freischaffender Künstler in Hamburg.

Wichtige Studienaufenthalte führten ihn nach London, an die Westküste der USA und nach New York. Seine Arbeiten waren in vielen Ausstellungen im In- und Ausland bei Galerien und auf Kunstmessen zu sehen und finden sich in internationalen, privaten Sammlungen wieder.

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 18. August 2019 um 16:00 Uhr. Einführung: Wolf Eismann; anschließend der Künstler im Gespräch.


Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by