Film

Mackie Messer - Brechts 3Groschenfilm

Regie: Joachim A. Lang – D 2018

Wann  
11.04.2019, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

„Und der Haifisch, der hat Zähne. Und die trägt er im Gesicht.“ Jeder kennt das Lied über Mackie Messer, das die berühmte „Dreigroschenoper“ von Bertolt Brecht und Kurt Weill einläutet. Das Stück, das 1928 in Berlin uraufgeführt wurde, gehört zu den größten Theatererfolgen der Weimarer Zeit und verhalf Brecht und Weill zu Ruhm und Anerkennung. Schon bald interessierte sich eine große Produktionsfirma für die Filmrechte...

MACKIE MESSER – BRECHTS DREIGROSCHENFILM erweckt Bertolt Brechts und Kurt Weills Dreigroschenoper auf der Leinwand zu neuem Leben– und erzählt gleichzeitig die Geschichte von Brechts großem gescheiterten Traum, sein Werk nach seinen Vorstellungen zu verfilmen.

Regie:Joachim A. Lang; mit Lars Eidinger, Tobias Moretti, Hannah Herzsprung, Joachim Król, Claudia Michelsen u.a.; Länge: 130 Min.; Verleih: Wild Bunch Germany; FSK: 6

Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by