Kleinkunst

Marco Tschirpke: Empirisch belegte Brötchen

Gedichte & Lieder in überwiegend komischer Marnier

Wann  
18.01.2019, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

In seinem neuen Programm serviert Marco Tschirpke die delikaten Häppchen seiner minimalistischen Kunst in einem 40-Gänge-Menü. In fein abgeschmeckter Folge wechseln Gedicht und Klavierlied. Wie er das Heute mit dem Gestern und das Hohe mit dem Tiefen verquickt, das ist so lustvoll und unterhaltsam, dass sein Publikum davon oft nicht genug bekommen kann.

Dass Tschirpke als einer der gewieftesten Pianist seiner Branche gilt, verdankt er einer Spielfreude, die ihn oft zu halsbrecherischen Manövern verführt. Er wurde u.a. mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet. Sein letzter Gedichtband „Frühling, Sommer, Herbst und Günther“ (2015) avancierte zum Spiegelbestseller, und auch zum neuen Programm erschien ein neuer Band mit Gedichten, Geschichten und Essays (in überwiegend komischer Manier).

Eintritt: 18 Euro ? Jugendliche 12 Euro


Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by