Theater

Othello (frei nach Shakespeare)

Solo-Komödie von Bernd Lafrenz

Wann  
01.11.2018, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Liebe und Hass, Eifersucht und Intrigen, Fremdenhass und Gewalt sind die großen Themen in der 1604 entstandenen Tragödie von William Shakespeare. Die schöne Desdemona ist mit dem schwarzen Feldherrn Othello verheiratet. Sein Fähnrich Jago will sich wegen einer vermeintlichen Ungerechtigkeit an ihm rächen. Mit geschickten Intrigen entfacht er Othellos Eifersucht und treibt ihn zum Mord an seiner Frau. Bernd Lafrenz präsentiert seine Version des Klassikers und schlüpft überzeugend in die verschiedensten Rollen.

„Süß säuselt er als Desdemona, rasend tobt er als eifersüchtiger Mohr, und diabolisch finster lacht er als böser Jago. In einer furiosen Seeschlacht stecken die Zuschauer bis zum Hals im blauen Tuch und fechten als Türken gegen den General Othello..“ Tagespiegel Berlin

Der Freiburger Schauspieler Bernd Lafrenz spielt seit über 20 Jahren Shakespeares große Dramen und Komödien auf der Bühne rasant und pointiert im Alleingang. Wie tragisch das Original auch sein mag, wenn Bernd Lafrenz auftritt, kann sich das Publikum sicher sein, dass die Komik nicht zu kurz kommt. Mit seinem komödiantischen Temperament, mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik und mit eigenen Texten voller sprühender Phantasie und Originalität spielt er in ganz und gar eigener Manier mit extremer stimmlicher Wandlungsfähigkeit sämtliche Rollen aus Shakespeares berühmtesten Werken.

Eintritt: 15 Euro Jugendliche 10 Euro


Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by