Konzert

Goldberg-Variationen 2.0

Konzertabend mit Stephan Rahn

Wann  
19.09.2018, 20:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Bachs Goldberg-Variationen zählen zu den beliebtesten Werken klassischer Musik. Der Pianist Stephan Rahn hat 2017 die rumänische Komponistin Violeta Dinescu gebeten, ein Werk zu schreiben, das sich gemeinsam mit den Goldberg-Variationen aufführen lässt. Entstanden sind 7 Intermezzi, die zusammen mit Bachs musikalischem Parforceritt eine höchst spannende Werkkombination ergeben. An festgelegten Stellen werden Tonbänder von Violeta Dinescu eingespielt, in denen sie Elemente der Goldberg-Variationen in verfremdeter Form aufgegriffen hat. Dazu spielt Rahn live Dinescus Intermezzi. Die Intermezzi bilden so Inseln innerhalb der Goldbergvariationen, die gleichzeitig aber auch ein verbindendes Moment zwischen den Variationen besitzen. Oder wie die Presse schreibt: „Dinescu und Rahn veranschaulichen ganz virulent, wie aktuell der Barockmusiker noch heute sein kann und wie klein der Schritt zwischen zeitgenössischer und Alter Musik ist.“

Eintritt: 20 Euro | Jugendliche 12 Euro

Kooperation mit dem Kulturkreis Maria-Magdalenen-Kirche

Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by