Konzert

Wasser, Wind und Wellen

Konzert mit historischen Oboen und Blockflöten

Wann  
05.08.2018, 16:00 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Musik aus der Zeit des 16. Bis 18. Jahrhunderts mit Birgit Bahr und Annette von Brenndorff.

Das Duo präsentiert Musik mit der Schalmei und des Pommers, der Barockoboe und der Oboe da caccia und verschiedenster Blockflöten. Umrahmt wird der musikalische Teil von Text und Poesie zu dem Thema Wasser, Wind und Wellen. Die Veranstaltung dauert ca. 60 Minuten.

Birgit Bahr studierte in Hamburg Blockflöte und historische Blasinstrumente bei Prof. Helga Weber und Barockoboe bei Renate Hildebrand. Nach Abschluss des Studiums vertiefte sie ihre Kenntnisse durch Meisterkurse bei Marion Verbruggen, Ku Ebbinge und Bernhard Junghänel. Seither konzertiert sie mit namhaften Ensembles für Alte Musik im In- und Ausland. Seit 2005 ist sie Gründungsmitglied des sehr erfolgreichen Ensembles „Capella de la Torre“, mit dem sie in den Jahren 2016 und 2017 eine Echo classic Auszeichnung erhielt.

Annette von Brenndorff studierte Blockflöte bei Prof. Michael Schneider an der Musikhochschule in Frankfurt am Main und historische Doppelrohrblattinstrumente bei Taka Kitazato an der Akademie für Alte Musik in Amsterdam. Meisterkurse und private Studien führten sie zu Walter van Hauwe, Amsterdam, zu Nikolaus Harnoncourt, Salzburg, zu Kees Boeke, Zürich und zu Ku Ebbinge, den Haag. Mit diesem Instrumentarium konzertiert sie regelmäßig in den unterschiedlichsten Besetzungen in Europa und den USA.

Eintritt: 10 Euro


Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by