Matinee

Frauenpower op Platt

Mit Bärbel Wolfmeier und Inge Lorenzen

Wann  
15.04.2018, 11:30 Uhr Weiterleiten
Wo

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Bärbel Wolfmeier und Inge Lorenzen beweisen: Platt ist nicht überholt, sondern auf der Überholspur. Sie bieten eine niederdeutsche Textperformance in Kombination mit Folk/Jazz/Rock-Musik.

Inge-Sophie Lorenzen, bekanntes Bandmitglied der Folkgruppen Lorbaß und der Mollies, singt Sopran. Den irischen Folksong interpretiert sie genauso gekonnt wie ihre plattdeutsche Version von Janis Joplins „Mercedes Benz“ oder Melanies „Ruby Tuesday“. Selbst vor den Toten Hosen macht sie nicht halt.

Bärbel Wolfmeier ist erfolgreiche Poetry-Slam-Poetin, Autorin, Lyrikerin und Radiosprecherin beim NDR für die Sendung „Hör mal´n beten to“. Sie liest aus Ihrem Buch „Diekschoop in Overkneestielettosteveln“, erschienen im Quickborn-Verlag.

Die Powerfrauen spielen mit dem Publikum - und sich geschickt die Bälle zu. Sie legen ein plattdeutsches Programm aufs Parkett, das man so noch nicht erlebt hat.

Eintritt: 10 Euro

Location

Kultur- und Bürgerhaus Marne

Schillerstraße 11

25709 Marne

Homepage

E-Mail senden

Telefon: (0)4851 95 96 97 10

Erinnerung

Wir schicken Ihnen gerne per E-Mail eine Erinnerung an das Event.
Benutzen Sie dafür einfach das folgende Formular:

Datum:

E-Mail:

Sicherheitsabfrage:


powered by